Nicht nur in der Psychotherapie, sondern auch in der Körperarbeit und in der Atemarbeit ist man von der Erkenntnis überzeugt, dass Angst, Schmerz und die ganze Palette der intensiven Gefühlen zum Leben gehören. Angst, Schmerz, Trauer, Wut und andere negativ besetzte Emotionen sind wichtige Elemente des Lebens! Sie sind der Reichtum des Lebens neben all den schönen und gewünschten Emotionen wie Freude, Zufriedenheit und Glücksgefühle.

Probleme, Symptome und Krankheiten entstehen erst aufgrund den Reaktionen und Mustern, mit denen wir uns vor bestimmten Gefühlen und Empfindungen schützen wollen und diese verdrängen.

 

Dein Körper weiss genau wie er konstruktiv mit Angst und Schmerz umgehen kann. Ich kann Dir zeigen, wie gut und richtig es sich anfühlt, wenn Du deine Reaktionen auf Angst und Schmerz veränderst.  Der freie Energiefluss von Angst und Schmerz eröffnet Dir neue Welten und neue wertvolle Erfahrungen!

 

Deshalb ist es wichtig, über den Körper einen Zugang zu verdrängten Energien und Emotionen zu ermöglichen. 

 

Wenn deinem freien Energiefluss und deinem vertieften Atem nichts mehr im Wege steht, kann Deine Lebensenergie kann wieder frei fliessen und Du lernst neue Möglichkeiten zu wählen und alte eingefahrene Muster aufzulösen. 

Der kohärente Atem (Herzatmung) unterstützt das vegetative Gleichgwicht in Balance zu bringen und Stressreaktionen zu lösen.